Diese Wettbewerbsbedingungen legen verbindliche Regeln fest, auf deren Grundlage Wettbewerbe auf der Website hot-chip.de stattfinden.

I: Einleitende Bestimmungen

 1.1 Diese Allgemeinen Wettbewerbsbedingungen (nachfolgend “Wettbewerbsbedingungen” genannt) sind die Festlegung der verbindlichen Regeln des Wettbewerbs, auf deren Grundlage die Wettbewerbe stattfinden, die auf dem Webserver des Wettbewerbsveranstalters betrieben werden.

1.2 Die Beziehungen, die zwischen dem Veranstalter und den Teilnehmern entstehen, werden durch diese Wettbewerbsbedingungen geregelt, sofern nicht anders angegeben, z.B. durch besondere Bedingungen des Wettbewerbs, die sich auf anderen Webservern des Veranstalters befinden.

II: Allgemeine Konzepte 

2.1 Unter “Veranstalter” versteht man: Die Firma HOT-CHIP s.r.o. mit Sitz in Náměstí 40, Paskov, 739 21, IČ: 09031669, eingetragen im Handelsregister des Landgerichts in Ostrava, Abschnitt C, Beilage 81660.

2.2 Unter “Veranstalter” versteht man: Die Firma hot-chip.cz, hot-chip.eu a hot-chip.de

2.3 Unter dem “Gebiet, in dem der Wettbewerb stattfindet” versteht man: Das Gebiet der Europäischen Union

2.4 Unter “Teilnehmer” versteht man: Eine natürliche Person, die die Regeln des Wettbewerbs akzeptiert und die Bedingungen für die Teilnahme am Wettbewerb erfüllt und älter als 15 Jahre ist. Ein gesetzlicher Vertreter ist für eine Person, die älter als 15 und jünger als 18 Jahre ist, während des Wettbewerbs und bei der Übergabe des Preises verantwortlich.

2.5 Unter “Wettbewerb” versteht man: “Hot Chip Challenge” bestehend aus:

  1. Verzehr des gesamten Hot Chip Challenge-Chip, gewürzt mit dem schärfsten Chili,
  2. Aufnehmen eines kurzen Videos oder Aufnehmen eines Fotos, auf dem der Teilnehmer nach dem Verzehr des Hot Chip Challenge-Chips aufgezeichnet ist und wenn die Produktverpackung oder zumindest ein Teil der Produktverpackung auf dem Video oder Foto sichtbar ist.
  3. Anschließend muss dieses kurze Video oder Foto nach Wahl des Teilnehmers in einem sozialen Netzwerk, nämlich Facebook, Instagram oder Tik Tok, zusammen mit dem gekennzeichneten Hashtag #HOTCHIPCHALLENGE geteilt werden.
  4. Anschließend muss der Teilnehmer mindestens eine weitere Person zur Teilnahme an der Hot Chip Challenge einladen.

Unter “Gewinner des Wettbewerbs” versteht man: Einen Teilnehmer, der:

  1. den ganzen Hot Chip Challenge Chip, gewürzt mit dem schärfsten Chili aufgegessen hat,
  2. ein kurzes Video oder ein Foto gemacht hat, das nach dem Verzehr des Hot Chip Challenge-Chips aufgenommen wurde – und auf dem Video oder Foto  die Produktverpackung oder zumindest ein Teil der Produktverpackung zu sehen ist
  3. ein kurzes Video oder Foto nach dem Verzehr  in einem sozialen Netzwerk , nämlich Facebook, Instagram oder Tik Tok – je nach seiner Wahl – geteilt hat und den Beitrag mit dem Hashtag #HOTCHIPCHALLENGE markiert hat.
  4. mindestens eine weitere Person zur Teilnahme an der Hot Chip Challenge aufgefordert  hat,
  5. wurde per Zufallsprinzip ausgelost

2.7 Unter “Gewinnreihenfolge” verstehen wir: Die vom Veranstalter in der Ausschreibung des Wettbewerbs festgelegte Reihenfolge.

2.8 Unter “Bekanntgabe des Wettbewerbs” verstehen wir: Die Bekanntgabe des Wettbewerbs, die vom Veranstalter auf dem entsprechenden Server oder in den sozialen Netzwerken des Veranstalters veröffentlicht wird und diesen Wettbewerbsbedingungen unterliegt.

2.9 Unter “Beginn des Wettbewerbs” verstehen wir: Den Tag, der in der Bekanntgabe des Wettbewerbs als Beginn des Wettbewerbs markiert ist

2.10 Unter “Ende des Wettbewerbs” verstehen wir: Den Tag, der in der Bekanntgabe des Wettbewerbs als Ende des Wettbewerbs markiert ist

2.11 Unter “Preis” verstehen wir: Das neueste IPHONE 64 GB

III. Allgemeine Regeln 

3.1 Die Teilnahme an den Wettbewerben auf dem Server des Veranstalters ist immer kostenlos.

3.2 Der Gewinner wird immer nach dem Ende des Wettbewerbs bekannt gegeben.

3.3 Jede natürliche Person über 15 Jahre, die diesen Gewinnspielbedingungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmt, kann an dem Gewinnspiel teilnehmen, mit Ausnahme von Angestellten und Mitarbeitern des Veranstalters und deren Familienangehörigen.

3.4 An den vom Veranstalter organisierten Wettbewerbe dürfen nicht diejenigen Personen teilnehmen, die diesen Wettbewerbsbedingungen nicht zustimmen oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen.

3.5 Der Wettbewerb beginnt am 30. November 2019 und endet am 30. Juni 2021.

3.6 Der Veranstalter des Wettbewerbs behält sich das Recht vor, den Wettbewerb zu ändern, zu verkürzen, zu unterbrechen oder abzusagen. Der Veranstalter wird die Teilnehmer ordnungsgemäß und rechtzeitig über diese Fakten informieren, indem er Informationen auf dem Server hot-chip.cz veröffentlicht.

3.7 Der Teilnehmer nimmt  am Wettbewerb teil indem er:

  1. den ganzen Hot Chip Challenge Chip, gewürzt mit dem schärfsten Chili isst,
  2. ein kurzes Video oder ein Foto macht, das nach dem Verzehr des Hot Chip Challenge-Chips aufgenommen wird – und auf dem Video oder Foto  die Produktverpackung oder zumindest ein Teil der Produktverpackung zu sehen ist
  3. ein kurzes Video oder Foto nach dem Verzehr  in einem sozialen Netzwerk , nämlich Facebook, Instagram oder Tik Tok – je nach seiner Wahl teilt und den Beitrag mit dem Hashtag #HOTCHIPCHALLENGE markiert
  4. mindestens eine weitere Person zur Teilnahme an der Hot Chip Challenge auffordert und somit wird er/sie zu einem aktiven Teilnehmer an dem Wettbewerb

3.8 Jeder Teilnehmer kann nur einmal am Wettbewerb teilnehmen.

3.9 Der Gewinner des Wettbewerbs wird vom Veranstalter durch zufällige Verlosung aller Teilnehmer innerhalb von 21 Tagen nach Ende des Wettbewerbs ermittelt.

3.10 Der Veranstalter des Wettbewerbs gibt die Reihenfolge der Gewinner unmittelbar nach der Auslosung der Teilnehmer bekannt

3.11 Der Veranstalter wird die Gewinner über ihren Preis spätestens 5 Werktage nach der Auslosung der Teilnehmer und der Festlegung ihrer Reihenfolge über den Server des Veranstalters und die sozialen Netzwerke, über die der Gewinner seinen Beitrag gemäß Artikel 3.7 dieser Wettbewerbsbedingungen geteilt hat, informieren.

3.12 Die Übergabe des Gewinns erfolgt durch den Veranstalter spätestens 14 Tage nach Bekanntgabe des Gewinners entweder persönlich oder per Post an die vom Gewinner bei der Gewinnbekanntgabe durch den Veranstalter angegebene Kontaktadresse. Damit ist die Verpflichtung des Veranstalters zur Übergabe des Gewinns an den Gewinner erfüllt.

3.13 Der Preis kann nicht in Bargeld umgetauscht werden.

3.14 Als Zustellung per Post gilt in diesem Fall die Zustellung durch die Tschechische Post a.s. oder einen anderen Kurierdienst .

3.15 Die Wettbewerbsgewinne sind nicht garantiert. Der Veranstalter haftet nicht für Mängel und Schäden an der Gewinnsache ab dem Zeitpunkt der Zustellung/Übergabe. Der Teilnehmer nimmt dies zur Kenntnis und erklärt sich damit einverstanden.

3.16 Der Veranstalter übernimmt keine weiteren Verpflichtungen gegenüber den Teilnehmern und diese haben keinen Anspruch auf eine weitere, andere Leistung des Veranstalters als in diesen Wettbewerbsbedingungen festgelegt.

IV: Rechte und Pflichten des Teilnehmers 

4.1 Der Teilnehmer erklärt, dass er freiwillig an dem Wettbewerb teilnimmt.

4.2 Der Teilnehmer ist verpflichtet, dem Veranstalter vollständige und wahrheitsgemäße Kontaktdaten zu geben, die für den Erhalt und die Zusendung oder Übergabe des Preises notwendig sind.

4.3 Der Teilnehmer, der zum Gewinner wurde, ist verpflichtet, auf die Aufforderung des Veranstalters innerhalb von 5 Werktagen zu antworten.

4.4 Falls der Gewinner auf die Aufforderung des Veranstalters innerhalb der gesetzten Frist nicht antwortet, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn.

4.5 Für den Fall, dass der Gewinner auf seine Aufforderung nicht reagiert, behält sich der Veranstalter das Recht vor, einen neuen Gewinner durch eine erneute Auslosung zu ermitteln.

4.6 Die Kommunikation seitens des Veranstalters erfolgt über die sozialen Netzwerke, auf denen der Gewinner seinen Beitrag im Sinne von Artikel 3.7 dieser Teilnahmebedingungen geteilt hat.

4.7 Wird dem Teilnehmer der Gewinn nicht innerhalb von 14 Arbeitstagen nach der Benachrichtigung durch den Veranstalter zugestellt, ist der Teilnehmer berechtigt, den Veranstalter über die auf dem Server des Veranstalters aufgeführten Kontaktdaten des Veranstalters zu kontaktieren.

4.8 Der Teilnehmer ist verpflichtet, sich so zu verhalten, dass es zu keinem Verstoß gegen die geltenden Rechtsvorschriften der Tschechischen Republik kommt und dass seine Handlungen dem Veranstalter oder anderen Teilnehmern keinen Schaden zufügen.

V: Rechte und Pflichten des Veranstalters

5.1 Der Veranstalter ist verpflichtet, den Gewinner innerhalb von 5 Werktagen nach der Auslosung der Teilnehmer und der Ermittlung der Reihenfolge über die sozialen Netzwerke, über die der Teilnehmer seinen Beitrag gemäß Ziffer 3.7 dieser Wettbewersbbedingungen geteilt hat, darüber zu informieren, dass er der Gewinner ist.

5.2 Die Verpflichtung des Veranstalters zur Aushändigung des Preises an den Gewinner wird durch persönliche Übergabe in den Geschäftsräumen des Veranstalters oder durch Zusendung an die vom Gewinner angegebene Adresse oder durch persönliche Übernahme des Preises durch den Gewinner erfüllt.

5.3 Der Veranstalter trägt keine Verantwortung für Schäden, die der Gewinn dem Gewinner oder anderen Personen, die mit dem Gewinn in Kontakt kommen, zufügen könnte.

5.4 Der Veranstalter hat das Exklusivrecht, den Wettbewerb ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen, zu ändern, zu beenden, wenn schwerwiegende und unerwartete Ereignisse oder Ereignisse, die von höherer Gewalt beeinflusst wären, eintreten. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer kein Recht auf Entschädigung oder Ausgleich.

5.5 Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die durch den Ausfall von Systemen und Software entstehen und die nicht auf vorsätzliches Handeln des Veranstalters zurückzuführen sind. In einem solchen Fall hat der Veranstalter das ausschließliche Recht, den Wettbewerb ohne Angabe von Gründen auszusetzen, zu ändern oder zu beenden. Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf Schadensersatz oder Ausgleich.

5.6 Der Veranstalter haftet nicht für Schäden am Preis, die durch das Transportunternehmen verursacht werden, das den Preis an die Adresse des Gewinners liefern soll.

VI: Personenbezogene Daten

6.1 Alle von den Teilnehmern erhaltenen Daten gelten als personenbezogen und sind durch das Gesetz Nr. 110/2019 Slg. über den Schutz personenbezogener Daten geschützt.

6.2 Der Teilnehmer bestätigt, dass er/sie damit einverstanden ist, dass die Bereitstellung der Daten freiwillig ist und dass er/sie das Recht hat, die bereitgestellten Daten einzusehen.

6.3 Der Veranstalter verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Teilnehmer nicht an Dritte weiterzugeben, die nicht in irgendeiner Verbindung mit dem Veranstalter stehen (z.B. die Organisation, die den jeweiligen Wettbewerb nicht gemeinsam mit dem Veranstalter ausschreibt).

6.4 Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass Daten, die den Vor- und Nachnamen sowie die Stadt, aus der der Gewinner des Wettbewerbs stammt, enthalten, auf dem Server des Veranstalters veröffentlicht werden können.

6.5 Die Teilnehmer erklären sich mit der Zusendung von Informationen über neue Wettbewerbe und Gewinne sowie Werbebotschaften des Veranstalters einverstanden. In diesem Fall werden diese Informationen nur über das System des Veranstalters versendet.

6.6 Informationen zum Schutz und zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dem Server des Veranstalters finden Sie hier.

VII. Schlussbestimmungen

7.1 Diese Wettbewerbsbedingungen wurden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften der Tschechischen Republik erstellt. Der Teilnehmer bestätigt, dass er mit den Wettbewerbsbedingungen vertraut ist und verpflichtet sich, diese einzuhalten.

7.2 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern und zu ergänzen. In diesem Fall wird der Veranstalter die Änderungen durch Bekanntgabe auf seinen Servern ankündigen.

7.3 Diese Teilnahmebedingungen sind ab dem 29. November 2019 gültig.

HOT-CHIP s.r.o.